Projekte + Archiv

Ab 2012 finden Sie die News in den Artikeln auf der Startseite.

Dezember 2011:

Mit diesem Neujahrsgruß möchte ich mich bei allen bedanken, die mich auf meinem Weg als Mensch und Musiker begleiten:

http://www.rockforyourchildren.de/?p=540

November 2011:

Mit zwei interessanten Veröffentlichungen im November (beide Releases am 25.11.2011) beendet Conny Conrad ein wieder arbeitsreiches und intensives Jahr. Zum einen legt er mit seinem Partner MARC DEAN, der sowohl als DJ wie auch als Instrumental \u2013 und Soundtüftler schon internationale Erfolge verzeichnen konnte, ein Chillout-Album mit entspannten Tracks für besinnliche Stunden vor:

http://www.musicload.de/conny-conrad-marc-dean/master-chill-outs-vol-1/musik/album/11306563_2

Zum anderen hat er es nun doch noch rechtzeitig in 2011 geschafft, die lang ersehnte Popversion seines Songs für Kinderrechte \u2013 \u201eRock for your children\u201c \u2013 mit den Stimmen von SANDRA und STEFAN ZAUNER (Münchener Freiheit) zu veröffentlichen. Eine massive Radiopromotion wird helfen, den Song so zum Hit zu machen, dass den drei RFYC-Organisationen \u201eStiftung Hänsel + Gretel, SWR-Herzenssache und Caritas/Aktion Drachenei\u201c spürbar geholfen wird. Jeder Download zählt:

http://www.musicload.de/conny-conrad-sandra-stefan-zauner/rock-for-your-children-popversion-2011/musik/single/11306112_4

Oktober 2011:
Die Single „WATCHING YOU“ von Conny Conrad und Paul Roberts (Welthit: „Driver´s Seat“ mit seiner Band SNIFF´N THE TEARS)  ist ab 28.10.2011 auf allen Downloadportalen veröffentlicht:
http://www.coco-records.de
Auf Youtube anhören/anschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=FjVnd4pKtco

September 2011:
Die von Conny Conrad komponierte, getextete und produzierte offizielle Hymne für die Deutsche Mannschaft der Berufswettbewerbe „WorldSkills Germany“, wurde rechtzeitig zum Premierestart bei den Weltmeisterschaften im Oktober 2011 in London, veröffentlicht:

http://www.skillsgermany.de/185__news-detail.htm

Pressemitteilung:

Deutschlands Berufe-Nationalmannschaft bereit für London 2011: WM-Teilnehmer und Experten absolvieren letzte Vorbereitungen

August 2011:

Gleich zwei Highlights gestalten den August:
20.08.2011: Landesgartenschau Horb – Präsentation des ANV – IBG-Workcamps mit einer neuen Version von „Rock for your children“ ab 14:00 Uhr:
http://www.gartenschau-horb.de/ceasy/modules/cms/main.php5?cPageId=79&view=publish&item=eventDate&id=2306

22.08.2011: Conny präsentiert  „Rock for your children“ unplugged mit Gerd Kannemann („Crimestop“) auf der Bundesgartenschau in Koblenz zugunsten SWR-Herzenssache ab 16:30 Uhr:
http://www.swr.de/herzenssache/-/id=100806/nid=100806/did=8190344/mpdid=8192224/w8bvmz/index.html

Die für 17.08.2011 geplante Sendung SWR-LANDESSCHAU mit Conny als Studiogast ist verschoben worden. Wir werden den neuen Termin rechtzeitig mitteilen.

July 2011:

Die Live-Uraufführung  der Stuttgarter Version von „Rock for your children – Macht Kinder stark“, die ab sofort auch in Stuttgart zugunsten des Fördervereins Kinderfreundliches Stuttgart e.V. verkauft wird, war ein voller Erfolg:

„Rock for your children – Macht Kinder stark“ – erfolgreiche Live-Uraufführung

Mai 2011:

Nach über 2 Jahren Vorarbeit ist es nun soweit:
Die Uraufführung der Europahymne der Herzen („EUROPEANA“) am 08. Mai 2011 in Hagen.
Conny Conrad: „Das ist wohl bislang der Höhepunkt meiner musikalischen Karriere“.
Weitere Infos dazu hier:
http://www.eu-hymne.de

April 2011:

Neben der Download-Single-Veröffentlichung von „Million Miles“ mit HELENA MACE im Januar

Home


die nach „Enlightened“ wieder ein echter „Radioknaller“ in England wurde,
stand das erste Jahresviertel wieder ganz im Zeichen von „Rock for your children“.
Die News zum Songprojekt und zur Veröffentlichung der Dance-Club-Version
von „N I K O“:
http://www.rockforyourchildren.de

Aber – es tun sich sonst auch noch einige Dinge, über die wir hier in Kürze berichten werden…

Dezember 2010:

Neujahrsgruß von Conny Conrad:

„Das Jahr neigt sich zum Ende. Dies ist der Moment, um Revue passieren zu lassen.

In 2010 habe ich bekanntlich mein bislang größtes Sozialprojekt ins Leben gerufen,
das mehr Zuspruch gefunden hat als ich erwartete: „Rock for your children“.
Seit der Pressekonferenz am 07.05.2010 in Stuttgart vergeht kein Tag, an dem nicht
etwas Neues passiert und RFYC populärer macht.
Das macht mich einerseits stolz und ist aber andererseits Verpflichtung zugleich.

Ohne die Mithilfe Einzelner wäre RFYC nicht das geworden, was es schon heute ist:
Ein spürbares Instrument gegen Kinderarmut und für Kinderrechte!
Hierfür möchte ich mich ganz herzlich bedanken!!!

Im Grunde sind nach diesen wenigen Monaten nun die Rahmenbedingungen geschaffen,
um RFYC in 2011 noch weiter zu etablieren, regional, bundesweit, europaweit und
weltweit. So bekam ich eben erst eine Anfrage einer Musikvereinigung aus Südafrika.

Aber auch hier tut sich neues. Im Januar werde ich wieder sehr interessante News
vorlegen können, darunter auch die Erlöse aus dem CD-Verkauf allgemein und
regional. Zahlen, die sich sehen lassen können und Anfang 2011 auf unserer
Webseite veröffentlicht werden. Zudem sind nun die Partnerorganisationen, die
wir unterstützen, bekannt und auf der RFYC-Webseite veröffentlicht.

Haben Sie / hast Du schon eine CD gekauft? Hier kann sie einfach bestellt werden:

Musik

Jedenfalls würde ich mich – im Sinne des Projekts – sehr über Ihr/Euer Mitwirken freuen.

Und – auf die Veröffentlichung meines gemeinsamen Gitarrenalbums mit ALEX CONTI
im Frühjahr freue ich mich ganz besonders:
http://www.neckar-chronik.de/Home/nachrichten/nachrichten-aus-dem-gaeu_artikel,-Conny-Conrad-produziert-ein-Album-mit-Alex-Conti-von-%E2%80%9ELake%E2%80%9C-_arid,119199.html

Bis dahin frohe Festtage und einen guten Rutsch in 2011.

Liebe Grüße

Ihr/Euer Conny Conrad“

Oktober 2010:

Mit einer grandiosen Releaseparty im „Belle Arti“ in Horb am 01.10.2010 stellte SESS, das neue
Gesangstalent aus Connys Klangschmiede, ihre erste Maxi-CD vor, die ab sofort im Handel und als Download erhältlich ist. Die beiden Songs „Everything has its time“ und „it fits“ wurden von Conny komponiert, eingespielt und produziert. Für Drums, Mix und Mastering zeichnet sein Langzeitstudiopartner Jo Baumann verantwortlich.
Auf Anhieb übernahmen gleich mehrere Radiosender die CD ins Programm, unter anderem auch SWR1. Ein vielversprechender Start:

http://www.sess-music.de

August 2010:
Nach Veröffentlichung der CD „Rock for your children“ kann sich das Medienecho mehr als sehen lassen!
Von damals 67 Google-Treffern am 07.05.2010 (VÖ) hat das Projekt heute sage und schreibe
diese Trefferzahl:

http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=%22rock+for+your+children%22&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=&fp=3f7d239d2aca871

Juli 2010:
Nach dem weltweit grossen Airplay-Erfolg des Debutalbums von HELENA MACE – „Enlightened“ -, wurde am 30.07.2010 nun ein Dance-Club-Remix und ein Chill-Out-Remix von M-TRACKER veröffentlicht. Ein MUSS für jeden Club:

http://shopbase.finetunes.net/shopserver/ActionServlet?sessionid=999-finetunes.net&cmd=albumdetails&labelid=1167828164137&albumid=1276368780708

Am 14.07.2010 wurde die Talkshow „Redezeit“ mit Tshasi und Conny als Gast
zum Thema „Rock for your children“ bei INTV (Kabelsender Bayern) gesendet und danach wiederholt ausgestrahlt.

Mai 2010:
ROCK FOR YOUR CHILDREN – ein bemerkenswertes Song-Projekt von Conny Conrad zur Bekämpfung von Kinderarmut wurde am 07.05.2010 im Rahmen einer Pressekonferenz in Stuttgart ins Leben gerufen.
Zahlreiche international und national bekannte Sängerinnen und Sänger, die
in dieser Konstellation noch nie gemeinsam gesungen haben, haben sich
zusammen getan, um seine Melodie, die der Kinderarmut in Deutschland, Europa und der Welt eine Stimme gibt, zu unterstützen. CD, Download und weitere Infos hier:
www.rockforyourchildren.de

Februar 2010:

Coming soon!

Januar 2010:

Conny wünscht allen seinen Freunden und Fans ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2010!

September 2009:

„Conny kann auf erfolgreiche Konzerte mit seiner neu formierten Band DARK OCEAN in England und Deutschland zurückblicken. Insbesondere sein neuer Bassist www.ovebosch.de ist ein Treffer ins Schwarze! Weitere Infos unter www.darkocean.de

In seiner Eigenschaft als „Botschafter für B-16 für Kinder e.V. / Rock gegen Kinderarmut“ war Conny Gast bei BW family TV in der Sendung „Mama, Papa, Kind“:
August 2009:

Conny Conrad wurde in die Personenenzyklopädie „Hübners WHO IS WHO“ aufgenommen. Ab sofort kann seine Kurzbiographie in den Nachschlagewerken, die auch in allen großen Bibliotheken aufliegen und hier gelesen werden: Conrad Conny
Juli 2009:

Eine bewegende erste Hälfte des Jahres liegt zurück, und die spannenden Aussichten lassen nicht lange auf sich warten.

Allen News voran: Conny wurde ehrenvoll zum BOTSCHAFTER von „B 16 für Kinder e.V.“
www.b-16.org ernannt und spielt in dieser Funktion mit seiner Band DARK OCEAN
am 19.09.2009 in Mannheim im Rahmen der Initiative „Rock gegen Kinderarmut“
www.rockgegenkinderarmut.de/sites/foerderer/botschafter.htm.

Die von Conny produzierte Newcomerin TSHASI
http://www.musicload.de/tshasi/you-re-so-good-to-me/musik/maxi/4670202_2
ist am Start. Insbesondere „You´re so good to me“  erhielt ein enorm
positives Feedback zahlloser Radiostationen, die den Titel in Rotation vorstellen.

Die erste Single des Senkrechtstarters SAVI
http://www.myspace.com/sandrovilardo
heißt „Devil in your eyes“ und liefert einen idealen Vorgeschmack auf das bereits von Conny komponierte, eingespielte und produzierte Album „Souldiver“, das in Kürze veröffentlicht wird.

Das langersehnte neue Album von DARK OCEAN heißt „AUTOMATA“, ist gemischt, gemastert und wird in Kürze veröffentlicht. Erstmalig ist darauf der neue Sänger George Holloway zu hören. Link www.darkocean.de

HELENA MACE www.helenamace.co.uk ist darauf mit dem phantastischen Gastbeitrag „Enlightened“ und als Duettpartnerin von George in der Ballade „Last night“ zu hören.

Das gleichlautende Album „Enlightened“, dessen von Conny komponierten Titel „die atemberaubende Stimme von Helena Mace in besonderem Maße zum Ausdruck bringen“ (O-Ton eines weltbekannten US-Producers), wird derzeit von seinem Mix – and Masteringpartner Ralf Stolz (RASTO music) im Rasto music Studio in Eschweiler fertiggestellt und wird voraussichtlich im Herbst auf den Markt kommen.

Seine neue EU-Hymne „Europeana“ könnte die offizielle Hymne der EU werden,
wenn das im Web angebotene Voting genügend Stimmen liefert.
Hören Sie die Demo-Version und Voten Sie hier mit: www.eu-hymne.de

Im September 2009 präsentieren DARK OCEAN neben ihren Hits aus den ersten vier
Alben einige Songs aus „Automata“ live in Deutschland, unter anderem am 19.09.09 bei „Rock gegen Kinderarmut“ in Mannheim. Als Special Guest wird Helena Mace dabei sein!

Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit mit viel Musik von Conny
Dezember 2008:

Weihnachts – und Neujahrsgrüße von Conny Conrad:

Liebe Freunde, liebe Fans,

ein sehr ereignisreiches Jahr geht für mich zu Ende. Neben diversen Jubiläen, allen voran mein 50. Geburtstag, konnte ich mit Stolz das Endorsement von Meinl-Ibanez und die Golden-Globe-Auszeichnung der VIP-Loge-International entgegennehmen.

Zahlreiche Radio – und TV – Sender sowie Zeitungen und Magazine haben darüber berichtet.
Eine bleibende Erinnerung an dieses Jahr werden meine beiden Alben „Guitarworld“ und „Generations 2“ sein. Stellvertretend für Interviews und Rezessionen sind Beispiele von drei Onlinemagazinen auf der Startseite unten verlinkt. Viel Spass beim Lesen!

So bedanke ich mich herzlich für Eure Treue und kann jetzt schon versprechen, dass ich in 2009 mit Vollgas weitermachen werde.

Frohe Festtage und ein gesundes, erfolgreiches Neues Jahr 2009!

Conny.
November 2008:

„Conny Conrad and friends – GENERATIONS 2“ out now! – bestellen / order: finetunes & coco-records

Hier die ersten Rezensionen:

http://www.rocktimes.de/gesamt/c/conny_conrad/generations2.html
http://www.powermetal.de/review/review-12963.html

Vormerken: Conny spielt wieder für einen guten Zweck! Am Sonntag, 07.12.2008, präsentiert er Stücke aus „Guitarworld“ und andere Instrumentalstücke aus seinem reichhaltigen Programm bei Sternekoch Michael Sobota (MiCa -Michaels Casino) im neuen BKK-Fahr Gebäude Industriepark 322, 78244 Gottmadingen zugunsten der Äthiopienhilfe von Karlheinz Böhm:

http://www.salzburgerstube.de/aktion.pdf

Connys Tipp: „Da müsst Ihr kommen, nicht nur wegen mir. Alleine schon die Speisen von Michael Sobota sind eine Reise wert!“

Oktober 2008:

Während sich Connys Gitarrenalbum „Guitarworld“ bester Beliebtheit erfreut (Tipp: Suchbegriff „Conny Conrad + Guitarworld“ in den Suchmaschinen) und ein echter Download-Hit wurde, konnte Conny am 12.09.08 im Club Cassiopeia vor ca. 100 ausgesuchten Gästen in Stuttgart seinen 50. Geburtstag mit vielen Überraschungen und Überraschungsgästen (z.B. DARK OCEAN mit neuem Sänger!) feiern.

Der Höhepunkt allerdings war die Verleihung des GOLDEN GLOBE der International Association of VIPs!
Die Laudatio las sein ältester Freund Ulrich Witzlinger. Die Urkunde mit der Golden-Globe-Anstecknadel wurde ihm durch seine Frau Sylvana überreicht.

Neben der Premiere seiner Nachwuchskünstlerin TSHASI www.tshasi.de  präsentierte er auch HELENA MACE www.helenamace.co.uk aus England, für die er in den nächsten Wochen komponieren und produzieren wird.

Und – das von vielen sehnlich erwartete Jubiläumsalbum „Conny Conrad & friends – GENERATIONS 2“ ist fertig gemischt und wird in Kürze veröffentlicht!

Conny war gemeinsam mit Herman Stones Gast beim Kabelsender „bwfamilyTV“ in der Sendung „Baden-Württemberg Land & Leute“. Die Sendung wurde im September mehrfach ausgestrahlt. Siehe „Radio/TV.

Conny jetzt auch im Interview bei OLIVER TANSON, einem der bekanntesten Interviewer Europas, der u.a. auch Eldoradio Luxemburg beliefert.

Mai 2008:

Am 31.05.08 findet die Uraufführung des Gitarrenalbums „Guitarworld“ im Musicpub „Alt Ergenzingen“ in Rottenburg-Ergenzingen statt. Als Special Guest hat Conny seinen Freund „Herman Stones“ dabei. Eintritt frei!

Das aufsehenerregende Album ist ab 06.06.08 überall auf den Downloadportalen erhältlich. Zum Jubiläum bietet Conny auf der Startseite die Radiofassung des Titelsongs „Guitarworld“ zum freien Download an.
Weitere Infos zum Jubiläumsjahr hier: http://www.net-tribune.de/article/r030408-06.php

Ab sofort ist Conny mit einem der größten Gitarrenhersteller der Welt in Kooperation, ebenso mit dem großen deutschen Musikvertrieb MEINL. We proudly present:
„CONNY CONRAD – endorsed by IBANEZ!
Februar 2008:

Anläßlich der Dreharbeiten eines Musikclips für sein in Produktion befindliches neues Album
„Conny Conrad & friends – GENERATIONS II“, das rechtzeitig zu seinem 50. Geburtstag veröffentlicht wird, hat ihn das Team des Lifestylemagazins „Insite“ auf der Burg in Esslingen besucht.

Das Porträt wird am MITTWOCH, 13. Februar 2008, ab ca. 18:10 Uhr auf REGIO-TV im analogen und digitalen Kabelnetz in ganz Baden-Württemberg bis ca. 1 Uhr nachts in Rotation gesendet.

Weitere infos und Sendung als Livestream hier:

www.regio-tv.com
Januar 2008:

Mit herzlichen Neujahrsgrüßen startet Conny in sein Jubiläumsjahr 2008! Die Fans wissen es längst: Er wird im September 50!

Grund genug, dieses Jahr mit ganz speziellen Veröffentlichungen und Events zu überraschen.

Mehr wollen wir an dieser Stelle noch nicht verraten, aber in Kürze geht es los.

CONNY CONRAD 2008 – das Jahr der Jubiläen!
September / Oktober / November 2007:

Am 14.09.07 spielte Conny anläßlich des Spatenstichs zum neuen Gebäude der BKK FAHR in Gottmadingen mit HERMAN STONES und seinen Musikerfreunden Richy Denis an den Drums und Benno Richter am Bass vor reichlich Prominenz aus Politik, Wirtschaft und den Medien im eigens hierfür aufgebauten, vollen Zelt.

Die Begeisterung der Fans und die Spielfreude der Bühnenakteure werden in Bälde auf der ersten Live-CD von Herman Stones zu hören sein. Neben allen H.S.-Fans wird dieser Livemitschnitt auch ein absolutes MUSS für jeden Liebhaber von Connys Gitarrenspiel.

In Produktion:
Aus der bekannten Warteschleifenmusik der BKK SCHEUFELEN aus Connys Feder wurde nun ein knalliger, kompletter Song, der kurz vor seiner Veröffentlichung steht (www.bkk-scheufelen.de). Am Mikrofon wieder keine Geringere als ANNKATHRIN!

DIMI, der gutaussehende zwanzigjährige Grieche aus Zürich wird derzeit von Conny produziert und dürfte in Kürze nicht nur die weiblichen Popfans überzeugen!

Sein Ohrwurm „Wie ein Adler“ für die DVAG-Direktion Wahlert, wird derzeit von Conny in einer aufwendigen Orchesterfassung produziert, um im Dezember 2007 live uraufgeführt zu werden. Wir berichten!

SOTTO VOCE – so nennen sich vier begnadete Acapella-Sänger aus Stuttgart, die sich nun für ihre erste Weihnachts-CD in die bewährten Hände des Chor-Arrangement-Spezialisten Conny gegeben haben.“
Juni / Juli / August 2007:

Neben interessanten Studioproduktionen (näheres im September!) spielt Conny in den Sommermonaten auch live.

und Kapellener Weinfest
April 2007:

„DARK OCEAN haben in der jetzigen Besetzung ihre Zusammenarbeit einvernehmlich beendet.

Conny Conrad wird ab sofort neue Musiker suchen. Die bisherigen CDs sind nach wie vor erhältlich.

Bewerbungen interessierter Musiker an: coco@arcor.de“
März 2007:

Ein Muß für alle DARK OCEAN – Fans: „WEITINGEN ROCKT!“ wieder in 2007

Das erfolgreiche Rockereignis im Gäu geht in die zweite Runde! SAMSTAG, 21. APRIL 2007!

Nach dem begeisternden Debut in 2006 veranstaltet der international und national erfolgreiche Musiker, Komponist und Produzent CONNY CONRAD gemeinsam mit seinem Partner SIEGFRIED BLUM (Blum GmbH) und dem Turn – und Sportverein Weitingen das Rockspektakel für Jung und Alt.

Es hat sich schon weit über die Gäu-Grenzen hinaus herumgesprochen: Hier ist ein besonderes Häppchen für Rockfans geboren!

Neben aufstrebenden Rockbands aus der Region (diesmal wurden FOUREX, SORE EYES und HEAP OF RUINS verpflichtet) wird HERMAN STONES seine Debut-CD erstmals live mit einer hochinteressanten Band-Besetzung präsentieren. Neben Conny Conrad werden B!Jo und Thomas Mangold (Ex-Mitglied von FOOLS GARDEN) Herman Stones begleiten!

Die englisch-deutschen Classic-Progrocker DARK OCEAN um Bandleader Conny Conrad bringen nicht nur die Weitinger Sporthalle zum Beben sondern tragen durch ihren internationalen Erfolg, insbesondere in England, den Namen Weitingens in die Welt hinaus und werden auch dieses Jahr Fans aus ganz Deutschland und dem Ausland anziehen. Neben dem Live-Hit „Message of God“ werden sie weitere Titel ihres neuen Albums „Cosmica“ präsentieren.

Und – am Vortag, also am Freitag, 20. April 2007, rocken FOUREX, HERMAN STONES und natürlich DARK OCEAN die Sporthalle in CRESBACH!“
Februar 2007:

Connys lieber Webmaster verabschiedet sich bis Anfang März anläßlich eines äußerst positiven Ereignisses: er heiratet fernab von Deutschland! Wir wünschen ihm jetzt schon das Allerbeste!

Deshalb: detaillierte News zu den DARK OCEAN-Konzerten im April und im Mai und zu seinem brandneuen Downloaddeal mit FINETUNES (siehe „Links“) wird es erst wieder im März geben.

Bis dahin hören wir die neue COSMICA, freuen uns auf die Konzerte, die ja Seltenheitswert genießen (siehe D.O.-„Tourdates“) und tauschen uns hier gedanklich aus: www.jogi-progforum.de

In Bälde werden wir DARK OCEAN auch hier kräftig hören: www.rockradio.de

Soeben stellte Conny die neue Marketing-Musik für die Betriebskrankenkasse BKK SCHEUFELEN fertig (siehe www.bkk-scheufelen.de) und arbeitet u.a. derzeit am neuen Marketing-Song eines sehr großen Mineralwasserherstellers (näheres in Kürze).

Sein Song „Wie ein Adler“ für die Deutsche Vermögensberatung (DVAG-Direktion Wahlert) schlug bei der Weihnachtsgala im Dome/EUROPAPARK am 16.12.2006 wie eine Bombe ein! Minutenlange „Standing Ovations“ und eine erstklassige ANNKATHRIN, die er ja bekanntlich derzeit produziert, zeugen vom Erfolg dieses Ohrwurms.

Neu in Connys Studio: die hochtalentierte, erst 16-jährige R´nB-Pop-Sängerin AILEEN aus Berlin!

C U im März 🙂
Januar 2007:

Conny wünscht allen Freunden und Fans ein vor allem gesundes und erfolgreiches Neues Jahr und bedankt sich für die Treue, die ihm von allen Seiten entgegengebracht wird.

Das Jahr 2007 wird einige Neuerungen mit sich bringen, auf die wir gespannt sein dürfen. Schon in den Februar-News werden wir mehr erfahren.
November 2006:

Das Warten hat ein Ende! Hier ist es nun – das vierte Studioalbum der „New Mystic Rock – Kultband.

Mit einer Laufzeit von fast 75 Minuten ist es das längste und wohl aufwändigste Werk von Dark Ocean.

Als Gaststar ist Dave Cousins von THE STRAWBS auf zwei Titeln vertreten.

Natürlich darf der Live-Hit „Message of God“ nicht fehlen, der ja bereits in 2006 schon für Aufsehen sorgte. Kurz – ein absolutes Muß für alle D.O.-Fans und ein idealer Einstieg für neue Fans in die Klangwelt dieser Ausnahmemusiker“.

Oktober 2006:

“ News zum DARK OCEAN-Konzert am 16.09.2006 in Rotherham/UK hier: News bei Dark Ocean

Das von Conny mitorganisierte Rockspektakel „HERRENBERG ROCKT“ hat in der Tat gerockt! Siehe hier: News bei proYact“

Conny: „Eine der besten weiblichen Stimmen, die ich je produzierte!“ Mit diesen Vorschußlorbeeren startet eine Sängerin aus der Freiburger Gegend mit den Aufnahmen der von Conny komponierten und eingespielten Titel in dessen Studio: ANNKATHRIN.

Die blutjunge Sängerin ist u.a. bereits Landespreisträgerin bei „Jugend musiziert“ (Kategorie:Musical)! Weitere Infos siehe hier: Homepage Ann Kathrin

BREAKING NEWS des Monats:

Conny dreht derzeit seine erste eigene 12-teilige TV-Serie \u201eConnys Wellness Oasen\u201c, die über den neuen Familiensender in Baden-Württemberg \u2013 BW FAMILY TV \u2013 ausgestrahlt wird.

Die erste Sendung erfolgt am 03. Oktober 2006 um 22:20 Uhr, direkt im Anschluß an \u201eBW kontrovers\u201c.

Pro Sendung stellt Conny eine seiner \u201eLieblings-Locations\u201c in Baden-Württemberg vor, dargestellt durch die Präsentation eines neuen Instrumentalstücks vor Ort. Alle 12 Titel sind auf CD und alle 12 Sendungen in Bälde auf DVD erhältlich. Bestellen Sie hier

In allen 12 Sendungen, die auch als Wiederholung ausgestrahlt werden, stellt Conny nicht nur sein Können als Komponist und Instrumentalist unter Beweis sondern auch eindrucksvolle Aufnahmen der einzelnen Locations vor.

September 2006:

„Am 23.09.2006 findet in Herrenberg eine weitere von Conny mitorganisierte Top-Veranstaltung mit 7 Nachwuchsbands statt: „HERRENBERG ROCKT!“

Als Hauptact wird der von Conny produzierte Rocksänger HERMAN STONES www.herman-stones.de & Band in Begleitung von Conny auftreten.

Siehe hier: proYact News

Juli 2006:

Nun dauert es nicht mehr lange bis zur Veröffentlichung des neuen Albums „Cosmica“ von Connys Band DARK OCEAN.

Daraus ist ab sofort der „Live-Erfolgstitel“

MESSAGE OF GOD

als Single ausgekoppelt und steht dort unter „Download“ zum Kauf bereit.

Check it out and enjoy!

Conny arbeitet derzeit an einer Vielzahl neuer Projekte, über die in Bälde ausführlich berichtet werden. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass die Beantwortung von Produktionsanfragen ein bißchen dauern können.

Mai 2006:

Die Tour mit Connys Band DARK OCEAN ist vorbei. Weitere Infos unter www.darkocean.de – news

Auch seine neuen Pferdchen im Stall von CoCo productions haben sich meisterhaft geschlagen: HERMAN STONES und CHERIO! An deren Karriere wird nun fieberhaft weitergearbeitet.

Unbedingt ansehen: Conny on TV im Mai 2006! Download: BW Family TV

April 2006:

in der Sonderausgabe März/April des englischen Rockmagazins der hochangesehenen CLASSIC ROCK SOCIETY (Ehrenpräsident Rick Wakeman/YES)ist eine Sampler-CD der angesagtesten Bands aus dem Hause Witchwood Media mit dem Namen „Witchwood Project“ beigelegt. Wir können stolz berichten, dass Conny mit seiner Band DARK OCEAN und dem Titel „Ease my mind“ aus dem Album „Planet Paranoid“ vertreten ist!

Siehe: www.witchwoodrecords.co.uk/WitchwoodProject.htm

Die Aufnahmen für das vierte Album sind voll im Gange und werden voraussichtlich Mitte April fertig sein.

Im Mai spielen die New Mystic Rocker wieder 3 ausgewählte Konzerte in Deutschen Landen.
Siehe „Tourdates“ unter www.darkocean.de Insbesondere das von Conny mit ins Leben gerufene Rockfestival „Weitingen Rockt!“ sei hier wärmstens empfohlen.
Januar 2006:

„Conny wünscht allen Freunden, Partnern und Fans ein glückliches neues Jahr mit viel Gesundheit und Erfolg und bedankt sich gleichzeitig für die Treue und Unterstützung, die er im letzten Jahr erfahren durfte.

Er und seine Frau folgten der Einladung von Freiherr von Rassler jun. und verbrachten auf Schloß Weitenburg einen rauschenden Jahreswechsel mit einem Programm auf hohem Niveau. Gemeinsam mit den hochrangigen nationalen und internationalen Gästen konnten sie nicht nur das ausgezeichnete 4-Gänge-Menü sondern auch die beeindruckende Szenerie der aus dem in Nebel gehüllten Neckartal aufsteigenden Feuerwerke geniessen, die Conny spontan zur Grundmelodie einer „Weitenburg-Hymne“ inspirierte. Nochmals einen herzlichen Dank hierfür an Herrn Baron von Rassler jun. und sein Team.

Im Januar bringt Conny seine Produktionen „Cherio“ und „Herman Stones“ mit jeweils zwei Titeln zu Ende, um diese seinen Ansprechpartnern in der Plattenindustrie anzubieten.

Aber auch die Demos der neuen DARK OCEAN – Titel sind fast fertig, denn im Februar beginnen die Aufnahmen zum vierten Album. Natürlich sind wieder neue Überraschungen garantiert. Konzerte, Festivals und Events mit DARK OCEAN sind bereits in Planung und werden hier in Kürze veröffentlicht.

Das von Conny, Hermann Stickel und der BKK Fahr initiierte Projekt „proYact – you don´t need drugs“ ( www.proyact.de ) geht auch dieses Jahr in eine neue Runde. Mittlerweile wurde eine Auflage von 3.000 CDs erreicht, und es ist noch kein Ende abzusehen. Insbesondere die Reaktionen der Gemeinden, Kommunen und der Radiostationen führen zu einer immer grösseren Popularität des Musiktitels und der ganzen Aktion.“
Oktober 2005:

Die vier Konzerte, die Conny mit DARK OCEAN vom 06. – 09.10.05 im süddeutschen Raum gab, waren unvergleichlich. Sowohl in Horb als auch in Tübingen wussten er und seine drei englischen Freunde derart zu überzeugen, dass sowohl die aus ganz Deutschland angereisten Fans als auch die treue Fangemeinde aus Weitingen mit den neuen Besuchern einer Meinung waren: DARK OCEAN ist eine einmalige Band, deren Musik täglich neue Liebhaber findet.
Der Höhepunkt war sicher die voll besetzte Doppelveranstaltung am 07. und 08.10. im Bürgersaal in Langenrain am Bodensee, die anlässlich der von Conny, Hermann Stickel und der BKK FAHR initiierten Aktion „proYact“ für Aufsehen sorgte. Viel Prominenz aus allen gesellschaftlichen Bereichen (begleitet von Prominenz aus Connys neuer Heimat: Bürgermeister von Eutingen, Armin Jöchle, Ortsvorsteher von Weitingen, Roland Raible, in Begleitung von nahezu 50 lieben Weitinger Fans, die eigens hierfür einen Reisebus organisierten!) bis hin zum Schirmherr der Initiative, Andreas Renner, Minister für Arbeit und Soziales in Baden-Württemberg, konnten sich vom musikalischen Niveau einen bleibenden Eindruck verschaffen.
Auch LEON MARCHÉ aus Wuppertal, für den Conny schon seit vielen Jahren komponiert, konnte das Publikum am Bodensee begeistern. Conny sagt ihm an dieser Stelle hierfür noch einmal herzlichen Dank.

Neben den bereits laufenden Radiospots und der Nr. 1-Platzierung des „proYact“-Titelsongs „You don´t need drugs“ bei einem süddeutschen Radiosender, waren Conny, Hermann Stickel und DARK OCEAN auch am 07.10. zu Gast beim TV-Sender „Euro 3 TV“, um neben Interviewaufzeichnungen den „proYact“-Titel und „Ease my mind“ aus dem aktuellen DARK OCEAN-Album „Planet Paranoid“ als Musikclips zu produzieren, die nach diesen gelungenen Auftaktveranstaltungen nun bald in ganz Deutschland die Runde machen werden.

Conny konzentriert sich nun im Oktober neben der Aufarbeitung des Konzerterfolges und der Weiterführung von „proYact“ um die Produktion von „CHERIO“, die sich in Langenrain ein persönliches Bild von ihrem „neuen“ Produzenten machen konnte, und um Kompositionen für das nächste DARK OCEAN – Album.

Hier die Meinung einer Chefredakteurin eines der einflussreichsten Musikmagazine in Deutschland: „Hallo Conny, nun bin ich wieder zuhause. Vielen Dank noch mal für die persönliche Einladung. Es hat uns allen sehr gut gefallen, vor allem natürlich Dark Ocean. Ihr seid echt der Hammer. Dass ihr nur selten proben könnt, merkt man in keinem Fall. Die Band ist klasse, ich freue mich schon auf ein weiteres Dark Ocean – Konzert.“
September 2005:

Nun ist es bald soweit: Connys neues Projekt, das er gemeinsam mit Hermann Stickel, dem Chef der Krankenkasse BKK FAHR ins Leben rief, ist ab Oktober am Markt: „proYact“ – „you don´t need drugs“ – die Musik gegen Drogen wurde von Conny in fünf verschiedenen Versionen komponiert, getextet und produziert. Anläßlich der VÖ dieser Maxi-CD wird es am 07.10.05 eine Auftaktveranstaltung in Langenrain bei Allensbach am Bodensee geben, bei der auch DARK OCEAN im Rahmen ihrer „Planet Paranoid“-Tour 2005 spielen werden. Schirmherr dieser Initiative ist Andreas Renner, Minister für Arbeit und Soziales in Baden-Württemberg. Weitere Infos unter: www.proyact.de

Connys neues „Pferdchen“ im Stall von CoCo productions ist die sehr attraktive Rocksängerin CHERIO aus Baden-Baden. Die Produktion – Symphonische, mystische Rockmusik – hat bereits begonnen und wird wahrscheinlich noch dieses Jahr die Plattenindustrie aufhorchen lassen.

NICHT VERGESSEN: in wenigen Tagen beginnen die Konzerte von DARK OCEAN. Siehe Tourdates unter: www.darkocean.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.